logo
Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln

Studieren in Deutschland: Online-Seminar für geflüchtete und neuzugewanderte Frauen

25.06.20 14:06
  • Aktuelles
Christopher Jelen

Haben Sie…

…Interesse an einem Studium in Deutschland?

…Interesse, sich für ein Stipendium zu bewerben?

…B2 Sprachniveau mit Zertifikat?

…einen PC oder ein Smartphone und eine E-Mail-Adresse?

Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt, um am Online-Seminar „Studieren in Deutschland“ teilzunehmen. Voraussetzungen, Anlaufstellen und Finanzierung sind Themen des Seminars für geflüchtete und neuzugewanderte Frauen.

Aufbau des Online-Seminars, Anmeldung und Kontakt

Studieren in Deutschland. Online-Seminar für geflüchtete und neuzugewanderte Frauen. Dreigeteilt, kostenfrei und als Zoom-Sitzung.

  • Modul 1: Montag, 24.08.2020 | 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
    Voraussetzung, Anlaufstellen und Austausch

  • Modul 2: Montag, 31.08.2020 | 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
    Stipendien zur Studienfinanzierung

  • Modul 3: Montag, 07.09.2020 | 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
    Studienförderung durch ein Stipendium: die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) stellt sich vor

 

Anmeldung: 

E-Mail an anmeldung@bildungswerk-wuppertal.de mit der Angabe Ihres Namens und Vornamens sowie der Veranstaltungsnummer 2000001

 

Rückfragen oder weitere Informationen:

Hannah Niel (Aktion Neue Nachbarn)
Telefon: 0202 28052 21
E-Mail: hannah.niel@caritas-wsg.de

Weitere Informationen

> Flyer „Online-Seminar – Studieren in Deutschland“ (PDF)