logo
Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln

Dankandacht für die Integration geflüchteter Menschen

02.09.19 14:47
  • Aktuelles
Newsdesk/Je
Dankandacht für die Integration im Kölner Dom (c) Boecker

Die Liturgie wird vorwiegend in den Sprachen Deutsch, Arabisch und Tigrinisch gehalten werden. Andere Sprachgruppen sind ebenfalls herzlich zur betenden Mitfeier eingeladen.

Zelebrant: Weihbischof Ansgar Puff mit Pfarrern der syrisch-katholischen Gemeinde, der eritreisch-orthodoxen und eritreisch-katholischen Gemeinde.

Dankandacht für die Integration geflüchteter Menschen

Samstag, 28. September 2019
15:00 Uhr

im Kölner Dom