logo
Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln

Fortbildung für ehrenamtliche Sprachlehrkräfte

26.01.17 13:09
  • Aktuelles
Christopher Jelen
Sprach- und Integrationskurse

Sprachanker - ein Qualifizierungsangebot für ehrenamtliche Sprachlehrkräfte

Speziell für ehrenamtliche und nicht einschlägig ausgebildete Lehrkräfte „Deutsch als Zweitsprache“ gibt es das Qualifizierungsangebot „Sprachanker“ . Es soll besonders Ehrenamtliche unterstüzen, die in Gemeinden, Willkommensinitiativen oder anderen Zusammenhängen Sprachangebote für Geflüchtete durchführen oder durchführen möchten. Ehrenamtliche Sprachlehrkräfte geben Flüchtlingen eine erste Orientierung in der neuen Heimat und öffnen das Fenster zur Welt der noch unbekannten Sprache. Sie sind ein Anker, ein „Sprachanker“.

Der Titel „Sprachanker“ beschreibt die Bedeutung der Sprachlehrkräfte und Sprachangebote – denn sie möchten neben einem Einstieg in die deutsche Sprache Halt bieten und Wertschätzung vermitteln.

Die Teilnahme am Qualifizierungsangebot „Sprachanker“ ist kostenlos und nicht an einen Einsatz als Kursleitung gebunden. Innerhalb von 18 Unterrichtsstunden erhalten Sie Tipps zur Rahmengestaltung von Deutschkursen sowie grundlegendes Wissen und trainieren Methoden zur Sprachvermittlung. Dabei werden Sie besonders auf die Tätigkeit mit Flüchtlingen vorbereitet und lernen, worauf hierbei, z.B. im Umgang mit Lehrmaterialien, geachtet werden muss. Langjährig erfahren Fachlehrkräfte „Deutsch als Zweitsprache“ führen das Angebot durch und beantworten Ihre Fragen. Nach Abschluss der Qualifizierung erhalten Sie eine ganze Tasche voller Anregungen und Materialien, wie die Handreichung und Lernplakate, für Ihre Tätigkeit.

Nach Abschluss des Sprachanker-Kurses erhalten die Teilnehmenden die Sprachanker-Materialtasche für ihre Tätigkeit. Darin befindet sich neben den oben vorgestellten Materialen viele weitere Gestaltungselemente für einen abwechslungsreichen Unterricht sowie hilfreiches Moderationsmaterial.

Aktuelle Termine und die genauen Bedingungen für die Teilnahme am Qualifizierungsangebot „Sprachanker“ erfragen Sie bitte beim Katholischen Bildungswerk in Ihrer Nähe.

Materialbestellung

  • Gedruckte „Handreichung für die Gestaltung von Deutschkursen mit Flüchtlingen“  (2 Euro pro Exemplar zzgl. Versandkosten)
  • Gedrucktes "Startset zur Gestaltung von Deutschkursen mit Geflüchteten" (7 Euro pro Exemplar zzgl. Versandkosten)
  • Lernplakate: das Alphabet, die Zahlen und die Kleidung (1 Euro pro Stück zzgl. Versandkosten)

Bestelladresse:

Gewünschte Stückzahl sowie Lieferadresse (und ggf. Rechnungsadresse) an:

Michele Ruschke
E-Mail: michele.ruschke@erzbistum-koeln.de